Lieder auf Banz - Logo
Bar
  • Programm 2019

Willkommen auf der Klosterwiese

Die "Lieder auf Banz" finden jährlich am ersten Juliwochenende statt. Da an beiden Abenden das gleiche Programm stattfindet, haben Sie die Wahl, ob Sie die Lieder am Freitag oder Samstag besuchen möchten.

Das erlesene Programm ist auch in diesem Jahr wieder voller bekannter und herausragender Künstler. Angefangen bei Wolfgang Ambros und Roger Stein, denen die Bühne auf der Klosterwiese bereits bekannt ist, freuen wir uns auch auf die "Banz-Neulinge". Wie schon in den beiden Vorjahren werden außerdem die drei Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Hanns-Seidel-Stiftung das Hauptprogramm der "Lieder auf Banz" bereichern. Die a-capella-Band Viva Voce übernimmt nun schon zum dritten Mal die Moderation der Lieder auf Banz. Seitens der Veranstalter war das Publikumsvoting für die Jungs überwältigend. "Viva Voce gehören mittlerweile einfach zu den Liedern auf Banz".

  • Einlass auf das Festivalgelände jeweils um 17:00 Uhr
  • Beginn der Abendveranstaltung jeweils um 19:00 Uhr

Programm 2019

Moderation: Viva Voce

Moderation: Viva Voce

VIVA VOCE ist auch 2019 Gastgeber beim traditionellen Liedermacher-Festival auf der Wiese vor Kloster Banz. Die fünf Sänger aus dem fränkischen Ansbach werden am 5. und 6. Juli 2019 wieder als Moderatoren durch den Abend führen.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken

Auf BAP-Fans wartet eine große Überraschung – ja eine echte Premiere, wenn Niedeckens BAP (wie die 1976 von Wolfgang Niedecken gegründete Formation seit 2014 wieder heißt) sich von Ende Mai bis Ende Oktober 2018 wieder auf den Weg in die Hallen in Deutschland und die Schweiz macht.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Süden II - Schmidbauer, Pollina, Kälberer

Süden II - Schmidbauer, Pollina, Kälberer

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour mit 100 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Wolfgang Ambros

Wolfgang Ambros

Wenn die Zeitlosigkeit dem Zeitgeist die Tür weist… Ambros pur die Fünfte: Unplugged, akustisch, reduziert… Ambros pur! läuft seit über zehn Jahren konstant gut. Volle Häuser, der direkte Draht zum Publikum, die Lieder in einer aufs Wesentliche zurückgeführten Art und ein Wolfgang Ambros, der sich in dieser Konstellation sichtlich wohl fühlt.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Julia Neigel & Dieter "Maschine" Birr & Uwe "Hassbe" Hassbecker

Julia Neigel & Dieter "Maschine" Birr & Uwe "Hassbe" Hassbecker

Sich treu bleiben und trotzdem neu erfinden: Für Julia Neigel, bislang eher auf rockigere Klänge abonniert, war diese Devise offenbar Herausforderung und Inspiration zugleich.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Hannes Ringlstetter & Band

Hannes Ringlstetter & Band

Fürchtet Euch nicht! Fürchtet Euch nicht, es geht weiter! Auch 2019 sind Ringlstetter & Band wieder mit ihrem neuen Programm unterwegs. Mit im Gepäck: Viele neue Songs aus den verschiedensten Genres und Mut, diese miteinander zu vermischen. Von Rock bis Hip Hop ist alles dabei.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Hans Well & Die Wellbappn

Hans Well & Die Wellbappn

Sarah (26), Tabea (25) und Jonas (21) blasen mit jugendlichem Elan und meisterlichem Können "einen erfrischend neuen Wind in's alte Segel" (Augsburger Allgemeine). Sie lassen ihren Vater gnädigerweise noch mitspielen - als Texter hat er schließlich nicht alles verlernt.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Roger Stein

Roger Stein

Mitreißendes Musik-Flegel-Entertainment zwischen Liedermacherei, Songpoesie, Reihenhausrevoluzzertum und Post-Romantik. In kraftvoller Vielseitigkeit, mit Selbstironie und Charme, flegelt Roger Stein multiinstrumental und reimgeladen durch sein Repertoire und gibt eine feurige Anleitung für diszipliniertes Revoluzzertum.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Christin Henkel

Christin Henkel

Christin Henkel beherrscht alle Gefühle. Von außergewöhnlich komisch über gemein bis tiefbewegend. Deshalb brauchte sie auch ein neues Genre, um alle Talente und Klangfarben in einer Schublade unterzubringen. Und voilà: das Kla-Ka-Son war geboren - das klavierkabarettistische Chanson.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Lennart Schilgen

Lennart Schilgen

Lennart Schilgen findet Blickwinkel, aus denen das vermeintlich Feststehende wackelig erscheint. Und bringt es dann in seinen Liedern zum Kippen: Vom Tragischen ins Komische, vom Schönen ins Schräge. Oder auch mal umgekehrt.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr

Belle Fin

Belle Fin

Die Welt von Belle Fin erzählt Geschichten und zeichnet Bilder, mit neuen Farben und Ornamenten aus Südamerika über Frankreich bis in ihre Heimatstadt Wien. Im Zuhören eine Reise durch Szenen, die das Licht der Straßen und die Blicke der Nacht, den Geruch von nassen Asphalt oder das Gefühl des Unbekannten beschreiben.

Datum: 01.01.1970
Einlass: Uhr
Beginn: 1:00 Uhr