Lieder auf Banz - Logo
Bar
  • Programm 2019

Willkommen auf der Klosterwiese

Die "Lieder auf Banz" finden jährlich am ersten Juliwochenende statt. Da an beiden Abenden das gleiche Programm stattfindet, haben Sie die Wahl, ob Sie die Lieder am Freitag oder Samstag besuchen möchten.

Das erlesene Programm ist auch in diesem Jahr wieder voller bekannter und herausragender Künstler. Angefangen bei Wolfgang Ambros und Roger Stein, denen die Bühne auf der Klosterwiese bereits bekannt ist, freuen wir uns auch auf die "Banz-Neulinge". Wie schon in den beiden Vorjahren werden außerdem die drei Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Hanns-Seidel-Stiftung das Hauptprogramm der "Lieder auf Banz" bereichern. Die a-capella-Band Viva Voce übernimmt nun schon zum dritten Mal die Moderation der Lieder auf Banz. Seitens der Veranstalter war das Publikumsvoting für die Jungs überwältigend. "Viva Voce gehören mittlerweile einfach zu den Liedern auf Banz".

  • Einlass auf das Festivalgelände jeweils um 17:00 Uhr
  • Beginn der Abendveranstaltung jeweils um 19:00 Uhr

Julia Neigel & Dieter "Maschine" Birr & Uwe "Hassbe" Hassbecker

Julia Neigel & Dieter "Maschine" Birr & Uwe "Hassbe" Hassbecker

Sich treu bleiben und trotzdem neu erfinden: Für Julia Neigel, bislang eher auf rockigere Klänge abonniert, war diese Devise offenbar Herausforderung und Inspiration zugleich.

Von einer völlig neuen Seite zeigt sich die seit drei Jahrzehnten erfolgreiche deutsche Ausnahmesängerin in ihrem speziellen Live-Programm "Samt & Seide". Neigel wartet mit einer reinen Akustiktour auf und ihre Themen sind sinnliche, herzliche, liebevolle Kost.

Die bewusst sparsame Begleitung lässt der beeindruckenden Stimme ihren angemessenen Raum. Bereits in 2017 sorgte die Kooperation mit zwei namhaften Musikern bei gemeinsamen Konzerten für Furore. Uwe "Hassbe" Hassbecker, der Multi-Instrumentalist, seit vielen Jahren als Gitarrist auch das Gesicht der Band Silly, und Dieter Birr, der ehemalige Sänger der Puhdys, der von allen "Maschine" genannt wird und zweifelsohne als lebende Rocklegende bezeichnet werden darf, verbindet seit Jahren eine Freundschaft die sich zuletzt mit Gastspielen von Julia (früher Jule) Neigel auf der Neubeginnertour von "Maschine" widerspiegelte. Freuen dürfen sich die Konzertbesucher u.a. auch auf das Duett der beiden Musiker in dem Song "Regen" der ersten Singleauskopplung aus dem Dieter Birr Soloalbum "Maschine".

« Zurück zur Programm-Übersicht