Lieder auf Banz - Logo
Bar
  • Programm 2023

Willkommen auf der Klosterwiese

Die "Lieder auf Banz" finden jährlich am ersten Juliwochenende statt - im nächsten Jahr am 7. und 8. Juli 2023. Da an beiden Abenden das gleiche Programm stattfindet, haben Sie beim Ticketkauf die Wahl, ob Sie die Lieder am Freitag oder Samstag besuchen möchten.

Wie schon in den Vorjahren werden zusätzlich die Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Hanns-Seidel-Stiftung das Hauptprogramm der "Lieder auf Banz" ergänzen. 

Pe Werner

Pe Werner

Pe Werner ist Sängerin, Songschreiberin und Kabarettistin mit Wohnsitz in Köln. Die Künstlerin ist in vielen verschiedenen Genres zu Hause. Ob Theater, Philharmonie oder Kleinkunstbühne, ob mit Big Band, Symphonieorchester oder Rockformation - Pe Werner liebt die Abwechslung. Sie sagt von sich: „Ich passe in keine Schublade – ich bin eine Kommode!“

Seit ihrem Debütalbum „WEIBSBILDER“ (1989), veröffentlicht Pe Werner bis heute 17 CDs, textet und komponiert für andere Interpret*innen (Mary Roos, Katja Ebstein, Bernd Stelter, Barbara Schöneberger, Stefan Gwildis, Mireille Mathieu, u.v.a.) und ist aktuell mit vier verschiedenen Live-Programmen unterwegs.
Für das zweite Album „KRIBBELN IM BAUCH“ erhält sie die Goldene Schallplatte. Weitere Auszeichnungen folgen. Unter anderem der Textdichterpreis der GEMA (Fred Jay Preis), die goldene Stimmgabel, zwei ECHOs, sowie der German-Jazz-Award für Ihr Album „IM MONDRAUSCH.“

2021 schreibt sie die Autobiografie von Mary Roos, die unter dem Titel „AUFRECHT GEHEN – mein liederliches Leben“ im Herbst 2022 im Rowohlt Verlag erscheint. Ihre Bert Kaempfert Hommage-CD, in der sie Bert Kaempferts Hits (L.O.V.E, Strangers in the night, Spanish eyes u.a.) neu Pe-textet hat, erscheint zu Kaempferts 100. Geburtstag im Herbst 2023.

« Zurück zur Programm-Übersicht




Gefördert durch:
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Neustart Kultur
Initiative Musikg GmbH