05. & 06. JULI 2024

Lieder auf Banz

Ein Abend mit Freunden 2024

Viele hochkarätige Künstler:innen werden am Wochenende 05./06. Juli 2024 die Reise zur Klosterwiese antreten. Das zeigt der Blick auf das neue Veranstaltungsplakat: Neben den Gewinner:innen des Nachwuchsförderpreises der Hanns-Seidel-Stiftung, die das Hauptprogramm auf der großen Bühne bereichern werden, finden sich dort viele illustre Namen: 

Angefangen mit Keimzeit., die in ihren Songs das Leben mal ironisch, mal spielerisch, aber immer mit einem Augenzwinkern reflektieren. Oder auch Liedermacherin Alin Coen, gemeinsam mit zwei virtuosen Musikern in intimer Trio-Besetzung, mit ihren ebenso gefühlvollen wie tiefgründigen Texten. Die bayerische Powerfrau Claudia Koreck ist bekannt für gnadenlos großartige Livemusik, die sich wie sie selbst in keinerlei Schubladen stecken lässt. Mit Dreiviertelblut geht es dann zum „Tanz mit dem Deife“: zugleich schonungslos und stimmungsvoll schauen die beiden Musiker mit ihren Texten genau dahin, wo man sonst lieber wegschaut. Viel Gänsehaut gibt es dann beim österreichischen Juwel Pizzera & Jaus – die Emotionsdealer Ihres Vertrauens singen, rappen und fideln sich durch alle Genres der Musiklandschaft. Hier ist grandiose Unterhaltung ebenso garantiert wie bei Banz-Veteran Pippo Pollina (mit Band), der das Musikgeschehen auf der Klosterwiese seit Jahren so intensiv wie regelmäßig begleitet und mit seinem sizilianischen Charme sicher auch 2024 alle Herzen im Sturm erobert. Melancholie und Hoffnungsschimmer – charakteristisch für die Musik von Gisbert zu Knyphausen, der sich ebenfalls 2024 auf der Klosterwiese die Ehre gibt.

Und zu guter letzt? Da bleibt noch einer übrig. Im Hauptprogramm und als Moderator des Abends dürfen wir uns besonders auf ihn freuen: Werner Schmidbauer ist die Kirsche auf dem Banzschen Sahnehäubchen und gibt der Veranstaltung einen unschlagbar authentischen Rahmen: Nicht nur als langjähriges Mitglied der Banz-Familie, sondern auch als Künstler, der den glauben an die Menschheit nach dem Motto „mia san oans“ tief in sich verankert hat und nach außen trägt. 

Mit dem Shuttle zu den Liedern auf Banz 2024

In den letzten Lieder auf Banz-Jahren haben wir durchweg eine sehr deutliche Bitte nach der Einführung eines Shuttlebusses erfahren, der die Konzertbesucher des Liedermacherfestivals aus dem Tal bis in die Nähe der Klosterwiese transportieren soll. Um unseren geschätzten Besuchern den Zugang zu den Konzerterlebnissen zu erleichtern, möchten wir als Veranstalter gemeinsam mit der Stadt und den örtlichen Behörden dieser Nachfrage nun Rechnung tragen und probeweise für das kommende Jahr ein Shuttle einsetzen. 

Da die speziellen Gegebenheiten vor Ort einen Shuttleservice nicht ohne weiteres zulassen, musste mit allen Beteiligten aufs gründlichste eruiert werden, wie die Umsetzung gelingen kann, ohne dass Fußgänger und Fahrzeuge gefährdet oder in Mitleidenschaft gezogen werden. Glücklicherweise hat die seit Jahren erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit auch hier wieder Früchte getragen und es konnte ein gemeinsamer Lösungsansatz gefunden werden:

  • Für die im Tal liegenden Parkplätze, P5 und P6, wird für dieses Jahr testweise ein kostenloser Busshuttle eingerichtet. Die Haltestelle liegt wenige Minuten Fußweg von P5 und P6 entfernt am Fuße des Banzer Bergs.
  • Um die Sicherheit der Fußgänger und das Durchkommen der Busse zu gewährleisten, ist das Parken am Berg aufwärts und auch abwärts im kommenden Jahr nicht möglich. Die gewohnte Einbahnstraßenregelung bleibt für das kommende Jahr bestehen. So ist auch der Aufstieg, der für viele Konzertbesucher zum Programm gehört, weiterhin gefahrlos möglich.  

>>zur Ansicht der Parkplätze und Haltestelle des Shuttles (öffnet ein pdf-Dokument in einem neuen Tab)

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die erneut konstruktive Zusammenarbeit und hoffen, so den Wünschen unserer Konzertbesucher ein gutes Stück entgegen zu kommen.

Das sind die Künstler 2024

Moderation: Werner Schmidbauer

Bei den sechsten Liedern auf Banz glänzt Werner Schmidbauer nicht nur als Teil des Hauptprogramms sondern zeigt auch seine herausragenden Qualitäten als Gastgeber und Moderator der Lieder!

Alin Coen

Nach den Konzerten mit der 70-köpfigen Orchester der STÜBAphilharmonie 2023 kann man Alin Coen 2024 wieder in der intimeren Trio-Besetzung live erleben. Zusammen mit Fabian Stevens an den Drums und Philipp Martin am Bass wird das Trio beim Lieder auf Banz ihre Songs präsentieren und die Zuhörer auf eine musikalische Reise mitnehmen.

Claudia Koreck Duo

Wie verändern sich Stimmungen, Umgebung, Landschaft und die ganz eigene Wahrnehmung im Wandel der Monate? Claudia Koreck hat sich bei ihrem neusten musikalischen Projekt auf genau diese Suche begeben. Herausgekommen ist eine Art musikalischer Kalender mit 12 abwechslungsreichen Songs bei denen Claudia Koreck ihre gesamte musikalische...

Dreiviertelblut

Das vierte Studio-Album von Dreiviertelblut mit dem malerischen Titel „Plié“ erscheint am 02. Dezember 2022 mit elf neuen Songs, in klassischer Dreiviertelblut Manier. Die Text- und Soundkompositionen umfassen die ganze Spannbreite des menschliches Gefühlsspektrums.

Gisbert zu Knyphausen

Spätestens seit seinem zweiten Album "Hurra! Hurra! So nicht." aus dem Jahr 2010 gehört der Berliner Sänger und Gitarrist Gisbert zu Knyphausen zur ersten Garde der deutschsprachigen Songschreiber. Man sagt, seine Texte seinen meist melancholisch. Doch immer ist da auch ein Hoffnungsschimmer, ...

Keimzeit

Keimzeit Songs reflektieren unser Leben mal ironisch, mal spielerisch und meistens mit einem Augenzwinkern. Das Konzert bietet neben Titeln des aktuellen Albums „Kein Fiasko“ natürlich einen großen Querschnitt durch 4  Dekaden Keimzeit. Von rockig bis balladesk – die 6 Musiker bieten ein so breites Spektrum, dass man diese Band kaum in...

Pippo Pollina

Zeiten ändern sich. Und Lebenswelten. So kann es passieren, dass Pippo Pollina als Vater von Madlaina oder Faber vorgestellt wird. „Die Kinder sind in einem musikalischen Haus aufgewachsen und sie haben längst ihren Stil entwickelt“, meint der Cantautore mit Stolz in der Stimme. „Solche Fragen sind wichtig, das Individuelle und Erlebnisse,...

Pizzera & Jaus

Vier Hände, drei Instrumente, zwei Stimmen und eine Bühne. Das ist Pizzera & Jaus und das ist "Comedian Rhapsody". Die Emotionsdealer Ihres Vertrauens singen, rappen und fideln sich für ihr Publikum wieder durch alle Genres, die die Musikwelt zu bieten hat.

Miriam Hanika

Texte, „die an die Gedichte einer Mascha Kaleko oder eines Erich Kästners erinnern“ (WDR 4), ein „warmherzig klingendes, wohlwollendes Sangesorgan, dass durch ein herrlich zeitloses Geschehen leitet“ (Good Times) und ein Oboenstudium, was ihr „eine stabile Basis und Flügel verleiht“ (hr2 kultur) – das alles ist Miriam Hanika.

Nobody Knows

Max Heckel über seine Bewerbung für den Nachwuchsförderpreis: Über viele Jahre hinweg hat ein Musiker, den ich oft auf Festivals im Backstage-Bereich getroffen habe, unbedingt geraten, ich solle "Kloster Banz" mal kontaktieren. Ich habe artig genickt und es für illusorisch abgetan.

Phil Siemers

Phil Siemers ist Musiker und Singer-/Songwriter aus Hamburg. Die Songs auf seinem aktuellen Album „Marleen“ (2022) sind musikalisch im Handgemachten, Analogen, im Soul verankert, ohne dort zu erstarren, und textlich in der Gegenwart junger Menschen verortet, ohne in Social-Media-Stakkato zu verfallen.

Tickets

Kartenkiosk Bamberg
Forchheimerstr. 15 
96050 Bamberg
Hotline: 0951 / 23 837 
Webshop: www.kartenkiosk-bamberg.de  

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Weitere Informationen

Partner

Die Veranstaltungsreihe "Lieder auf Banz - Ein Abend mit Freunden" findet mit freundlicher Unterstützung der Stadt Bad Staffelstein auf der Klosterwiese statt. Herzlich danken möchten wir auch unseren Partnern der Hanns-Seidel-Stiftung, der Sparkasse Coburg - Lichtenfels, der Künstleragentur VIVO, den Hamburger Küchensessions, dem Schall Magazin sowie der Tourismusregion Obermain – Jura.

Weitere Informationen

Veranstalter

Der Veranstaltungsservice Bamberg ist nunmehr seit über dreißig Jahren im gesamten nordbayerischen Raum und über die Grenzen Thüringens hinaus in der Konzertorganisation tätig. Das Künstler-Repertoire deckt in den Bereichen Klassik, Rock & Pop, Schlager und Comedy bis hin zu Theater/ Musical, Show, Kultur, Sport und Freizeit einen Großteil der Veranstaltungsbranche ab. "Lieder auf Banz" ist eine Fernseh- und Hörfunkübertragung des Bayerischen Rundfunks.

Weitere Informationen

Alle Infos zum Festival

Die "Lieder auf Banz" finden jährlich am ersten Juliwochenende statt. Da an beiden Abenden das gleiche Programm stattfindet, haben Sie beim Ticketkauf die Wahl, ob Sie die Lieder am Freitag oder Samstag besuchen möchten.
Wie schon in den Vorjahren werden zusätzlich die Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Hanns-Seidel-Stiftung das Hauptprogramm der "Lieder auf Banz" ergänzen. 

Weitere Informationen